Was das Geheimnis des Goldenen Dachl über dein Leben aussagt

Jeder Tourist schaut sich in Innsbruck das Goldene Dachl an und bewundert, wie es im Sonnenlicht glitzert und leuchtet. Selten sind wir Touristen in unserer eigenen Stadt – die Wunder und Sehenswürdigkeiten, die von Menschen aus aller Welt bestaunt werden, gehen im Alltag einfach an uns vorbei.
Wusstest du zum Beispiel, dass der Spruch auf dem Schriftband des Goldenen Dachl noch immer nicht eindeutig entziffert worden ist? Es gibt aber Vermutungen, was darauf stehen könnte. Wie die folgende:

„Nutze jeden Augenblick, lass keinen Tanz im Leben aus, mitnehmen kannst du nichts.“

Klingt das nach einem guten Motto? Wie sehr nimmst du an jedem Tanz teil, den dein Leben dir bietet? Dass du als Bewohner von Innsdruck den Anblick des Goldenen Dachl gewohnt bist und nicht jedes Mal ehrfürchtig stehenbleibst, ist normal. Doch an welchen Dingen in deinem Leben gehst du noch vorbei, ohne sie wirklich zu genießen?

Welche Träume hast du noch nicht erreicht – oder noch nicht einmal richtig zu träumen gewagt?

Coaching hilft dir, deine Träume Wirklichkeit werden zu lassen.

Oft bremsen wir uns bei unseren Träumen von Anfang an selbst aus. „Das ist nur Spinnerei“, sagen wir vielleicht. „Das schaffe ich nicht.“ Oder: „Das steht mir nicht zu.“ In meiner Arbeit als Coach habe ich immer wieder mit Menschen zu tun, die ein unglaubliches Potenzial in sich tragen – und es nicht ausschöpfen, weil sie negative Glaubenssätze haben.

Durch Coaching gewinnst du einen objektiven Blick auf deine Lebenssituation und auf das, was tatsächlich in dir steckt. Du erkennst, was du aus deinem Leben machen möchtest und in welchen Bereichen du etwas verändern willst. Du entwickelst eine Vision, die dich jeden Tag aufs Neue motiviert und nach vorne zieht.

Wenn die Vision einmal steht, geht es an die Festlegung deiner Ziele. Was willst du erreichen? Was sind die nächsten Meilensteine, die dich deiner Vision näher bringen? Wie genau sieht dein Fahrplan aus? Gemeinsam entwerfen wir im Coaching einen exakten Schritt-für-Schritt-Plan, mit dem du ins Handeln kommst.

Dabei wirst du immer wieder auf negative Glaubenssätze stoßen, die dich bisher zurückgehalten haben. Im Coaching lernst du, diese zu entlarven, zu verstehen und schließlich aufzulösen. Du befreist dich von ihnen.

Für wen funktioniert Coaching?

Um durch Coaching dein Leben verbessern zu können, brauchst du keine besonderen Voraussetzungen mitzubringen – außer einer, die ich dir gleich verraten werde. Es spielt keine Rolle, was du beruflich machst, wie alt du bist, wie deine Familienkonstellation aussieht oder ob deine Vision schon fertig und klar ist.

Was du brauchst, ist das Bewusstsein, dass du in deinem Leben etwas verändern möchtest – und der Wille, auch etwas dafür zu tun. Dann ist Coaching für dich eine Abkürzung zum Erreichen deiner Ziele und Visionen.

Als Coach unterstütze ich dich dabei, indem ich dich bildlich gesprochen durch den Dschungel deiner Möglichkeiten leite. Allein passiert es uns leicht, dass wir uns verzetteln und nicht wissen, wohin wir eigentlich unterwegs sind. Ein Coach behält für dich den Überblick, sodass du dich die meiste Zeit auf einem geraden, sicheren Weg nach vorn befindest.

Was passiert denn genau im Coaching?

Oberflächlich betrachtet ist jede Coaching-Sitzung anders, denn wir setzen immer genau dort an, wo du gerade den dringendsten Handlungsbedarf siehst. So kommst du am schnellsten vorwärts.

Unter der Oberfläche jedoch ist die Struktur der meisten Sitzungen ähnlich: Ein guter Coach hilft dir, deine Situation neutral von außen zu betrachten und somit sinnvolle, klare Entscheidungen zu treffen. Wenn du nicht weißt, wie es weitergehen soll, behält er den objektiven Blick und führt dich dorthin, wo gerade dein größtes Entwicklungspotenzial liegt. Es ist nicht immer entscheidend, an welchem Bereich deines Lebens wir arbeiten. Denn es geht meistens darum, neue Eigenschaften zu lernen und mehr Bewusstsein zu entwickeln. Und das können wir anhand jeder Fragestellung.

Natürlich spielt die Beziehung zwischen Coach und Klient eine entscheidende Rolle. Augenhöhe, Respekt und Vertrauen sind die Grundsteine einer guten Zusammenarbeit. Ein erfahrener Coach kann außerdem einschätzen, wofür du schon bereit bist und an welchen Stellen du noch etwas Zeit brauchst.

Wo kannst du also einen solchen Coach finden? Lies weiter. :)

Dein Coach in Innsbruck: Jens Wolff

Mein Name ist Jens Wolff. Als Coach unterstütze ich dich dabei, deine Lebensvision zu verwirklichen. Ich helfe dir, negative Glaubenssätze aus dem Weg zu räumen, die dich bisher zurückgehalten haben. Mit freiem Blick erschaffst du dir so deine große Vision, in der du in allen Lebensbereichen die optimale Balance findest.

Mein Anspruch ist, dass sich durch unsere gemeinsame Arbeit dein Leben dauerhaft zum Besseren verändert. Ich biete dir ein Rundum-Konzept, das sich nicht nur mit Einzelheiten beschäftigt. Körper, Geist und Seele hängen zusammen – ich helfe dir, sie in Einklang zu bringen, damit du deine Lebenszeit voll nutzen kannst.

Falls du auf der Suche nach einem Online-Coach bist, können wir die Sessions per Skype, Facetime oder einfach telefonisch machen!

Meine Erfahrung stammt aus Tausenden von Sitzungen und intensiver Arbeit seit über 20 Jahren. Als dein Coach sehe ich immer dein größtes Potenzial und bringe dich aus deiner Komfortzone. Ich glaube daran, dass du wachsen kannst – und deine Erfolgserlebnisse werden es dir bestätigen.

Was willst du durch Coaching erreichen?

Wir gehen in unserer Zusammenarbeit immer von deinen Themen aus. Dennoch gibt es Schwerpunkte, die besonders häufig im Coaching angesprochen werden:

• eine berufliche Veränderung oder Neuorientierung
• der Wunsch, leichter und mit mehr Freude durchs Leben zu gehen
• die eigene Gesundheit stärken
• harmonischere Beziehungen mit dem Partner, der Familie oder Freunden führen
• mehr Selbstliebe und Selbstvertrauen gewinnen

„Nutze jeden Augenblick“ – so steht es angeblich auf dem Schriftband des Goldenen Dachl in der Innsbrucker Altstadt. Wie würde sich dein Leben verändern, wenn du jeden Moment für dich nutzen könntest? Wie würde es in fünf oder zehn Jahren aussehen, wenn du heute damit anfangen würdest?

Coaching erspart dir das lange und mühsame Suchen, den ewigen Trial-and-Error-Prozess. Du kannst dir weiterhin allein den Weg durch den Dschungel bahnen – oder ab heute die Abkürzung nehmen und anfangen, deine Träume zu verwirklichen.

Ich helfe dir gern dabei. Welche Art von Coaching entspricht am meisten deinem aktuellen Thema?
Life-Coaching:
In welchen Lebensbereichen möchtest du noch mehr erreichen? Nutze Life-Coaching als Abkürzung zu all deinen Zielen. Eine Vision entwickeln, nächste Schritte planen und die mentale Handbremse lösen! Jetzt mehr zum Life-Coaching erfahren.

Karrierecoaching:
Eine Karriere ist planbar. Im Karrierecoaching lernst du die drei Schritte, mit denen du deine berufliche Zukunft selbst steuern kannst. Finde Sinn und Erfüllung in deinem Beruf. Jetzt mehr über Karriere-Coaching erfahren.

Gesundheitscoaching:
Nur wenn du genug Energie hast, kannst du wirklich große Veränderungen anstoßen und auf Dauer durchhalten. Im Gesundheitscoaching erfährst du, wie du mehr Energie, Lebensfreude und Leichtigkeit in dein Leben bringst. Jetzt mehr zum Thema Gesundheitscoaching erfahren.

Business-Coaching:
Der Weg zur perfekten Führungskraft – und warum „perfekt“ nicht unbedingt die Lösung ist: Im Business-Coaching entdeckst du deine ganz persönlichen Stärken als Führungskraft und lernst, sinnvoll mit deinen Schwächen umzugehen. Hier erfährst du mehr über Business-Coaching.

Unternehmens-Trainings:
Dein Unternehmen ist immer nur so gut wie deine Mitarbeiter. Sorge dafür, dass dein Team motiviert und effizient arbeitet, zusammenhält und über lange Zeit gesund bleibt – durch Trainings, die genau auf deine Mitarbeiter abgestimmt werden.Hier findest du mehr über Unternehmens-Trainings.