Erfolgreiche Menschen im Portrait: Was machen sie anders?

Erfolgreiche Menschen im Fokus

Was machen erfolgreiche Menschen anders?

Wie erfolgreiche Menschen denken und was wir von ihnen lernen können.

Wann ist jemand erfolgreich? Meine Definition: Wenn jemand seine Werte mit seinen Zielen in Einklang bringt und es auch schafft, seine Ziele zu erreichen. Jemand, dem das gelingt, der verdient automatisch gut. Sobald die eigenen Werte mit den Zielen übereinstimmen, macht man seinen Job gerne. Wer seinen Job gerne macht, macht ihn auch gut. Der Erfolg kommt dann von ganz alleine. Aber wie gelingt das?

 

Wie denken erfolgreiche Menschen?

Erfolgreiche Menschen setzen klare Prioritäten. Sie unterscheiden zwischen Dingen, die sie näher ans Ziel führen und dem Rest. Erfolgreiche Menschen denken zielorientiert. Sie sind sehr effizient, haben meistens ein exzellentes Zeitmanagement und verfolgen dabei ein großes Ziel mit kleineren Unterzielen. Alles andere ist für sie irrelevant.

Dabei denken erfolgreiche Menschen nicht unbedingt positiver als andere. Was sie allerdings nicht negativ betrachten, sind Niederlagen. Niederlagen gehören einfach dazu. Sie sind wie Steine am Weg zum Ziel, die man umgehen oder wegräumen muss. Niederlagen oder Hindernisse sind kurzfristige Ereignisse, die es durchzustehen gilt, um das langfristige Ziel zu erreichen. Aus dem Grund geben erfolgreiche Menschen auch nicht auf, wenn es schwierig wird. Aufgeben ist für sie in keinem Fall eine Option. Auch weil sie meistens kein Sicherheitsnetz haben. Dadurch können sie gar nicht aufgeben!

 

Startkapital: Selbstvertrauen

Als Basis für ihren Erfolg betrachten erfolgreiche Menschen ihr Grundvertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten. Das ist für sie mehr wert als ein gutes Netzwerk oder eine stabile Familie im Hintergrund. Der Glaube an sich selbst ist bei erfolgreichen Menschen immens. Auch wenn sie sich manchmal als unsicher beschreiben, überwiegt am Ende doch der Glaube an sich selbst. Die gute Nachricht: Selbstvertrauen kann gelernt werden!

Erfolgreiche Menschen gehen auch sehr bewusst mit Geld um und setzen es nur dort ein, wo es sie weiterbringt. Sie verschwenden es nicht. Aber sie spenden es. Viele erfolgreiche Menschen spenden einen Teil ihres Einkommens an bedürftige Menschen. Sie zeigen dadurch ihre Dankbarkeit ans Leben und geben etwas her, ohne etwas zurückzuverlangen.

 


Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Tipps für dein Zeitmanagement

Reframing im Coaching und Alltag

Tipps gegen Burnout

Jens Wolff

Jens Wolff

Ich bin eingetragener Lebens- und Sozialberater, Coach und Trainer in Wien und im Raum Salzburg. Für ein unverbindliches Gespräch melde dich gerne bei mir!

Untere Viaduktgasse 35/13
1030 Wien
Fon: 0676-559 22 23
Mail: office@healingspace.at
Jens Wolff

Latest posts by Jens Wolff (see all)

Jens Wolff
Jens Wolff
Ich bin eingetragener Lebens- und Sozialberater, Coach und Trainer in Wien und im Raum Salzburg. Für ein unverbindliches Gespräch melde dich gerne bei mir! Untere Viaduktgasse 35/13 1030 Wien Fon: 0676-559 22 23 Mail: office@healingspace.at
//]]>